Dringend Unterstützung gesucht!

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung des Bönninghardter Fördervereins wurden Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. Der 1. Vositzende Marco Eickschen stellte sich nach drei Jahren aus privaten Gründen nicht mehr zur Wiederwahl. Der Vorstand bedankte sich bei Marco Eickschen für seine tolle geleistete Arbeit vor allem für den Waldspielplatz. Im Anschluss wurde der bisherige Geschäftsführer Alexander Kröll von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Nachfolger gewählt. Ein Nachfolger im Amt des Geschäftsführers konnte derzeit leider nicht gefunden werden. Hier bitten wir alle Bönninghardter und am Spielplatz Interessierte um Mithilfe.

Wer sich vorstellen kann, den Verein im Sinne des Spielplatzes zu unterstützen, oder jemanden kennt, der dies gerne machen würde, meldet sich bitte bei uns über das Kontaktformular oder persönlich bei Alexander Kröll, Herbert Oymann oder Roland Jordan.

Roland Jordan wurde aufgrund seiner hervorragenden Arbeit als Kassierer einstimmig wiedergewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.