Waldfegen 2019 – Start in die neue Saison

Der Bönninghardter Förderverein für Naturschutz  und Brauchtum hat seine Mitglieder zum Waldfegen und Aufräumungsarbeiten auf den Kinderspielplatz für Samstag, 23. März um 9.00 Uhr eingeladen. Mitzubringen waren Arbeitsgeräte, wie Harke, Besen, Schüppe. Landwirte und Nachbarn konnten den einen oder anderen Traktor mit Frontgabel zur Verfügung stellen. Da viele Helfer erschienen waren hieß es: „Viele Hände, flottes Ende“. Nach getaner Arbeit, wurde von Brigitte Kellerbach ein kleiner Imbiss gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.